Suche
Suche Menü

Teilnehmerkarte: Fan-Bindung mit ein klein wenig ddj

Logo TSV Pfungstadt

Wie bereits im Vorjahr haben wir für die Leichtathletik-Abteilung des TSV Pfungstadt eine Teilnehmer-Karte erstellt. Die bietet nicht nur ein nettes Schmuckstück, sondern auch eine besondere Art der Fan-Bindung. Im vorliegenden Fall zeigen wir mit einer Google-Map mit Pins, woher die Vereine kamen, die an den „Abendsportfesten“ des Vereins teilgenommen haben.

Bereits beim Erstellen der Anwendung fallen einige interessante Informationen quasi als „Abfallprodukte“ ab. Das sind zum Beispiel die Gesamtzahl der angetretenen Vereine und die Summe der Clubs, die im Vorjahr noch nicht dabei waren. Mit ihnen kann man wunderbar den Begleittext zur Karte füllen und in diesem Fall sogar Werbung machen: Es nahmen nämlich mehr Vereine teil, als im Vorjahr.

Wie bei allem, was auch nur im Ansatz mit Datenjournalismus zu tun hat, gibt es natürlich einige Probleme. Vereine stammen zum Teil aus mehreren Orten oder es ist aufgrund des Namens noch nicht ersichtlich, woher sie stammen. Dann ist ein wenig Recherche gefragt. Allgemein ist viel Handarbeit gefordert, denn es gibt keine Datenbank, in der die Geodaten von Leichtathletik-Vereinen hinterlegt sind. Vielleicht will sich ja mal jemand daran machen, dann könnten Karten wie die für den TSV Pfungstadt künftig schnell und für viele Zwecke angefertigt werden.

Die Mühen jedenfalls lohnen sich. Die Karte stellt nicht nur einen exklusiven Mehrwert da, der Leute auf die Abteilungs-Website lockt. Sie ehrt auf einer besonderen Art auch die Teilnehmer. Man kennt das von früher: Karten bei Attraktionen, auf denen jeder eine Stecknadel für seine Heimat hinterließ. Dies ist nun die digitale Version davon. Die Teilnehmer schauen in die Karte und entdecken den Punkt für ihren Verein und wissen: Der wäre nun nicht da, wären wir nicht dort gewesen. Es ist ein kleiner, psychologischer Effekt. Aber er ist da – genau wie der Punkt für den Verein.

Die Teilnehmer-Karte findet man hier, auf der Seite der Leichtathleten des TSV Pfungstadt

Ähnliche Beiträge:

Autor:

Andreas ist überwiegend in Hamburg als Daten- und Medienjournalist tätig. Von Oktober 2008 bis Juli 2012 studierte er an der Hochschule Darmstadt Online-Journalismus. Andreas ist Gründer von YOUdaz und initiierte Elbmelancholie.de mit, dessen Redaktion er aktuell leitet. Er beschäftigt sich besonders mit Innovationen im Journalismus, Redaktionsmanagment und journalistischen Start-Ups.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Anti-Spam: Bitte diese kleine Rechnung lösen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.