Suche
Suche Menü

Deine Meinung ist gefragt!

Im April 2011 startete YOUdaz.com. Inzwischen haben wir auf unserem Blog über 220 Beiträge veröffentlicht. Wir waren medienkritisch, haben uns die Relaunchs von Websites angesehen und aktuelle Entwicklungen im Journalismus mit Beiträgen begleitet. Zu den datenjournalistischen Projekten kam zuletzt auch das Thema Journalismus für Kinder und …

Weiterlesen

re:publica – 2 mal 3: Verena Delius

Kein kleines Einmaleins, sondern das Zweimaldrei zur re:publica von Martin Krauß und Pascal Tannich: In dieser Serie stellen wir zwei Expertinnen drei Fragen zu Medien für Kinder. „Am wichtigsten sind Angebote, die Kindern und Jugendlichen richtig Spaß machen“, sagt Verena Delius, die auf der re:publica zum Thema diskutierte. Sie ist Geschäftsführerin der goodbeans GmbH, die unter anderem mobile Apps für Kinder entwickelt.

Weiterlesen

re:publica – 2 mal 3: Sarah Pust

Kein kleines Einmaleins, sondern das Zweimaldrei zur re:publica von Martin Krauß und Pascal Tannich: In dieser Serie stellen wir zwei Expertinnen drei Fragen zu Medien für Kinder. „Der User kann nicht immer artikulieren, wo der nächste große Bedarf liegt.“, sagt Sarah Pust, die auf der re:publica die Diskussion zum Thema leitete. Sie ist freie Journalistin mit dem Schwerpunkt: Konzeption und Text digital.

Weiterlesen

„Noch zu viele Blogger außen vor“

Die Visualisierung von Deutschlands Blogosphäre – nicht mehr, aber auch nicht weniger – hat sich Daniel Rehn mit einigen Mitstreitern zum Ziel gesetzt. Seit dem Wochenende gibt das dafür eine Facebook-Gruppe mit dem Titel „Deutschlands Blogger“, die die Datenbasis für das Projekt bildet. Welche Ergebnisse es bereits gibt und welche Probleme noch behoben werden sollen, erklärt Daniel Rehn im YOUdaz.com-Gespräch.

Weiterlesen

Gut, dass es das Medienjahr 2012 gab

Fragt man in der Medienbranche rum, wie das Jahr 2012 einzuschätzen sei, hört man viel Schlechtes: Auflagen-Rückgänge, eine mindestens mittlere dreistellige Zahl an Entlassungen, Einstellung von Financial Times Deutschland, Prinz, jenseits des Atlantiks auch die des Tablet-Vorzeigeprojekts “The Daily”. Hinzu die Insolvenzen von Frankfurter Rundschau und dapd. Wir im Team von YOUdaz haben uns deshalb gefragt: War wirklich alles so schlecht? Gab es keine gute Nachrichten?

Weiterlesen